Achtung: Der Trail ist noch nicht gebaut. Wir beschreiben hier, wie der Trail geplant ist. Mehr über den Projektfortschritt erfährst du unter „Das Projekt“.

Die aktuelle Linienführung kann in zwei Loops aufgeteilt werden: Haupt Loop Chilberg-Dreiangel und der Zusatz-Loop Nord-Näggis. Der Loop startet beim Parkplatz des Vita-Parcours auf ca. 625 m.ü.M. Der höchste Punkt liegt beim Start des Downhill-Abschnittes des Haupt Loops auf 724 m.ü.M. Zusammen ergeben die beiden Loops ein lokales Mountainbike-Angebot von 4.75km, davon umfassen 2.91km Neubau-Abschnitte (davon 720m Uphill, 2’190m Downhill).

Ziehe den Schieber nach links und rechts um zwischen der Ortho- und der Topo-Karte zu wechseln.

Anforderungen an das Trail-Design

Die folgenden Anforderungen werden an das Trail Design gestellt:

  • Konzipierung als anfängertauglicher Loop, Downhill-Abschnitt darf auch kurze Gegenanstiege beinhalten
  • integrale Einbettung in die Natur und Landschaft
  • Verwendung des lokal vorliegenden Materials, neutrale Materialbilanz
  • Trail soll bereits für Kinder ab 6-7 Jahren nutzbar sein, aber auch geübten Nutzer*innen Spass machen
  • eine grosse Bandbreite an „Technical Trail Features“: Steinfelder, Sprünge, Wurzelpassagen, Anliegerkurven, Spitzkehren,
    Wellen, etc. (tw. auch als optionale Linienführung) zur Schulung und Förderung des Mountainbike-Sports